Röhrenvergleich im V110 und V40, meine Erfahrungen

Antworten
f.reschke
Beiträge: 17
Registriert: Di 25. Mär 2014, 22:58

Röhrenvergleich im V110 und V40, meine Erfahrungen

Beitrag von f.reschke » Di 20. Mai 2014, 18:19

Hallo und guten Tag an alle Octave und Röhren Fans.

Vor rund 10 Jahren habe ich im alten Forum meine ersten gesammelten Erfahrungen mit verschiedenen Röhren im V40 niedergeschrieben.

Im alten Forum hatte ich öfter Kontakt mit einigen sehr interessanten und sehr kompetenten Octave Besitzern. War eine tolle Zeit.

Also ein guter Zeitpunkt diese Erfahrungen und vielleicht auch die Kontakte zu aktualisieren.

Ich denke mal das viele die Option nutzen wollen um einmal andere Röhren zu probieren. Das ist ja unter anderem einer der großen Vorteile von Röhrenverstärkern und insbesondere, was die Vielfalt der Möglichkeiten anbelangt, von Octave Verstärkern.

Wer jetzt für eine bestimmte Röhre Informationen sucht wird schnell feststellen das die sehr rar oder gar nicht vorhanden sind. Leider ist die Zahl der Suchenden im Internet erheblich größer als die Zahl derjenigen die sich die Arbeit machen und hier etwas dazu beitragen.

Vielleicht kann ich ein klein wenig dazu beitragen das der ein oder andere bei der Suche etwas erfolgreicher ist und die Faszination der Röhren erhalten bleibt.


Ich wünsche viel Spaß beim Studieren meines Röhrenvergleichs Dokumentes.
Dateianhänge
Röhrenvergleich im V110 und V40 Version 05-2014.pdf
Hier geht’s zur Gegenüberstellung verschiedenster Röhren im V110 und V40.
(1.93 MiB) 3434-mal heruntergeladen

Antworten